Makor

Locker mit Herzkraft

Art. Nr. 4214082 / 4214072
Dose 1 kg / Kessel 3 kg*

*Lieferfrist ca. 3 Wochen

UVP CHF 46.15 / CHF 132.35
Makor
3,4/5 Sterne (92 Stimmen)
Makor 3.4 5 92
  • Beschreibung
  • Fütterungs-empfehlung
  • Inhalts-stoffe

Eine lockere und gut trainierte Muskulatur ist die Basis aller Disziplinen des Reitsports. Zielführendes und konzentriertes Training des Pferdes bauen die Muskeln langfristig auf. Spezifische Nährstoffe wie Magnesium und Vitamin E sind für den Trainingserfolg von ganz besonderer Bedeutung. Magnesium unterstützt die Entspannung der Muskeln nach der Kontraktion und spielt eine wichtige Rolle bei der Reizweiterleitung zwischen Nerven und Muskeln. Vitamin E verbessert die Sauerstoffzufuhr in die Zelle für kontinuierliche Leistungsbereitschaft.

  • Für eine lockere Muskulatur besonders während Trainings- und Turniersaison (dopingfrei)
  • Hochdosiertes und hochbioverfügbares Magnesium und Vitamin E
  • Bei Verspannungen, Wetterfühligkeit und zum Ausgleich erhöhten Nährstoffbedarfs
  • Besondere Kräuterkomposition und hohe Bioverfügbarkeit der Nährstoffe

MAGNESIUMMANGEL ERKENNEN
In Phasen höherer körperlicher und psychischer Belastung übersteigt der Bedarf oft schnell die Versorgung über die Grundfutterration. Pferde in harten Trainingsperioden oder Wettkampfeinsätzen, junge Pferde in der Ausbildung, alte Pferde sowie hochtragende Stuten sind besonders häufig betroffen. Mögliche Folgen eines ernährungsbedingten Mangels sind Muskelverspannungen, -blockaden bis hin zu Muskelkrämpfen sowie frühzeitige Wehen bei trächtigen Stuten. Ebenso möglich sind subtilere Anzeichen wie Angstzustände, Atemnot und angelaufene Beine im Zusammenhang mit mangelbedingten Herz-Kreislauf-Beschwerden und daraus resultierende wetterbedingte Koliken.

DIE LÖSUNG
Makor gleicht den erhöhten Nährstoffbedarf durch hochbioverfügbare Magnesiumkomponenten und natürliches Vitamin E schnell und zuverlässig aus. Eine Auswahl wertvoller Kräuter wie Weißdorn, Fenchel, Koriander und Kurkuma  sowie Knoblauch runden die Rezeptur sinnvoll ab.  Magnesium steuert die Muskelfunktion und den Energiestoffwechsel. Vitamin E verbessert die Sauerstoffzufuhr in die Zelle. Besonders in Phasen hoher körperlicher und psychischer Belastung steigt der Bedarf an diesen Nährstoffen. Bewährt hat sich Makor in Zeiten erhöhter Trainingsintensität, bei Wettkampfeinsätzen, bei verspannten, ängstlichen Pferden, bei Stall- oder Klimawechsel, Wetterfühligkeit, Antriebslosigkeit,  längeren Transporten, Trächtigkeit oder Geburt und in Stresssituationen. Unausgeglichene Pferde reagieren gelassener, verspannte Pferde werden rittiger und wetterfühlige Pferde zeigen sich stabiler.

Ca. 5 g je 100 kg Körpergewicht und Tag mit dem Krippenfutter vermischt anbieten. Hinweis: Im Bedarfsfall kann vorübergehend auch die doppelte Menge gegeben werden. Nicht zur bedarfsdeckenden Mineralisierung geeignet.

1 Messlöffel entspricht ca. 15 g

Fütterungshinweis
Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen der gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehalte an Vitaminen und Spurenelementen nur an Pferde bis zu 12,5 % der Tagesration (inkl. Heu) verfüttert werden. Bitte halten Sie sich an die Fütterungsempfehlung.

 

Zusammensetzung:
Magnesiummischung (Magnesiumacetat/-fumarat 22 %, Magnesiumoxid 9 %, Magnesiumlysinat 4 %) 35 %, Kräuter (Weißdorn, Rosmarin, Fenchel) 29 %, Ölmischung kaltgepresst (Lein-, Sonnenblumenöl) 8 %, Erbsenflockenmehl, Bierhefe, Knoblauch, Maiskeime, Salz, Obstfasern (Apfel/Traube), Seealgenmehl, Rübenkraut 0,7 %, Calciumcarbonat (maritim und mineralisch), Kurkuma, Zimt, Essig

Inhaltsstoffe  
Rohprotein 10,0 %
Rohfett 10,0 %
Rohfaser 6,5 %
Rohasche 13,0 %
Calcium 0,96 %
Phosphor 0,2 %
Magnesium 10,0 %
Natrium 0,5 %
   
Zusatzstoffe pro kg :  
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe  
Vitamin A 3a672a 40 000 IE
Vitamin D3 3a671 4 400 IE
Vitamin E 3a700 40 000 mg
Vitamin C 3a300 10 000 mg
Vitamin B12 / Cyanocobalamin 5 000 mcg
Biotin 3a880 700 mcg
Eisen als Eisen(II) Glycinchelat-Hydrat 3b108 300 mg
Zink als Glycin-Zinkchelat-Hydrat (fest) 3b607 470 mg
Mangan als Glycin-Manganchelat-Hydrat 3b506 170 mg
Kupfer als Kupfer(II)-Glycinchelat-Hydrat (fest) 3b413 50 mg
Cobalt als Cobalt(II)carbonat 3b302 8 mg
Selen als Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktiviert 3b810 1,1 mg
Jod als Calciumjodat, wasserfrei 3b202 3 mg 

Stand 05/2022