PRE ALPIN Wiesencobs

Das Original "für alle Pferde"

Aus über 60 verschiedenen Wiesengräsern und -kräutern des bayerischen Alpenvorlandes, durch Warmluft getrocknet und zu extra großen Cobs gepresst, bieten dem Pferd eine saubere, nähr- und vitalstoffreiche Rohfaserquelle. Durch die schonende Trocknung besitzen Pre Alpin® Wiesencobs® einen höheren Nährstoff-, Mineralstoff- und Vitamingehalt als andere Raufutter.

Sack 20 kg

UVP CHF 28.00
PRE ALPIN Wiesencobs
3,1/5 Sterne (212 Stimmen)
PRE ALPIN Wiesencobs 3.1 5 212
  • Beschreibung
  • Fütterungs-empfehlung
  • Inhalts-stoffe

Die Grundlage einer gesunden Verdauungsphysiologie ist eine ausreichende und qualitativ hochwertige Grundfutterversorgung. Leider besteht heutzutage die Tendenz zu einem stark verringerten oder minderwertigem Grundfuttereinsatz. Eine gesunde, physiologisch wertvolle Grundfutterversorgung bleibt jedoch unerlässlich. Wird dem Pferd nicht ausreichend hochwertiges Heu oder Silage gefüttert, steigen die Risiken für verschiedene Störungen. Zur Aufrechterhaltung einer gesunden Darmflora benötigen Mikroorganismen einen Mindestrohfasergehalt, der nur durch Grundfutter zugeführt werden kann.

PRE ALPIN® WIESENCOBS® sind ein ideales Grundfutter in extra großer Cobsform. Sie setzen sich aus einer einzigartigen Mischung von über 60 verschiedenen Gräsern und Kräutern des bayerischen Alpenvorlandes zusammen. Die ständig kontrollierten Wiesen werden zum richtigen Reifezeitpunkt geerntet. Dadurch wird ein niedriger Eiweißgehalt und ein hoher Rohfasergehalt für eine optimale Pferdefütterung gewährleistet.

PRE ALPIN® WIESENCOBS® dienen alternativ auch als alleineiges Kraftfutter oder ergänzend zur Getreideration. Der hohe Energiegehalt bietet trotz niedrigem Stärkegehalt mehr Ausdauer und Kraft, auch im Sport. PRE ALPIN® WIESENCOBS® garantieren das ganze Jahr über eine konstante qualitativ hochwertige Fütterung und verbessern die Verdauung und Vitalität Ihres Pferdes spürbar. Durch die Fütterung von PRE ALPIN® WIESENCOBS® ermöglichen Sie ihrem Pferd die Vorteile einer ursprünglichen Pflanzenvielfalt, wie sie im Alpenvorland vorkommt, zu genießen.

Das Besondere an PRE ALPIN® WIESENCOBS®:
Die unterschiedlichen Farben der Wiesencobs (von hell bis dunkelgrün) zeichnen die Artenvielfalt in der Zusammensetzung aus. Die in Pre Alpin enthaltenen Gräser und Kräuter werden zu den passenden Schnittzeitpunkten im Jahr geerntet, die verschiedenen Sorten Cobs werden in einer ausgewogenen Mischung zu PRE ALPIN® WIESENCOBS® vereint.

  • aus über 60 verschiedenen Wiesenkräutern und -gräsern
  • rohfaserreich
  • reich an natürlichen Vitaminen und Spurenelementen
  • frei von Staub und Schimmelpilzen
  • melassefrei
  • ohne Presshilfsstoffe
  • keine zugesetzen ätherischen Öle
  • extra große Cobs 18 mm

Einsatzbereich:

  • als Grundfutter (100 % Heuersatz)
  • zur Aufwertung von Heu, Silage, Weide
  • als Kraftfutterersatz
  • zur Sicherung des Grundfutters bei Zahnverlust
  • bei Unterversorgung an verwertbarer Rohfaser und einem dadurch entstehenden schlechten Futterzustandes des Tieres
  • bei Atemwegsproblemen durch Staub und Schimmel im Grundfutter
  • bei alten Pferden, die an Gewicht verlieren
  • um die Flüssigkeitsaufnahme zu fördern
  • bei Medikamentengabe



  • als Grundfutterersatz: täglich 1,2 bis 1,5 kg je 100 kg Soll-Körpergewicht
  • zur Aufwertung des Grundfutters Menge an Grundfutterangebot anpassen: 1 kg PRE ALPIN Wiesencobs ersetzt 1 kg Heu. Langsam anfüttern oder 1 kg mit 1,5 - 3 Liter Waser einweichen.
  • als Kraftfutterersatz: 1,2 kg PRE ALPIN Wiesencobs ersetzt ca. 1 kg Getreide

Langsames Anfüttern
Besonders bei hastigen Fressern, alten Pferden oder bei Zahnproblemen ist das Anfeuchten bzw. Einweichen des Futters generell zu empfehlen.

Einzelfuttermittel für Pferde

Zusammensetzung: Gräser und Kräuter

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 9,30 % Zink 36,00 mg/kg
praec. verd. Rohprotein 4,30 % Mangan 121,00 mg/kg
Rohöle und -fette 2,80 % Kupfer 6,70 mg/kg
Rohfaser 25,70 % Selen 0,06 mg/kg
Rohasche 7,80 %    
Calcium 0,60 % Lysin 0,40 %
Phosphor 0,26 % Methionin 0,12 %
Magnesium 0,24 % Cystin 0,04 %
Chlorid 0,29 % Threonin 0,33 %
Natrium 0,06 %    
Kalium 1,48 % verd. Energie nach GfE 2003 8,50 DE MJ/kg
Schwefel 0,15 % umsetzb. Energie nach GfE 2014 7,20 ME MJ/ kg
Stärke <0,02 %    
Zucker 9,40 %    
Fruktan 7,20 %    

Die analysierten Werte sind nativen Ursprungs.

Stand 11/2017